Periplus. Jahrbuch für außereuropäische Geschichte 2011: Seuchen in der Geschichte Afrikas. Herausgeber des Thementeils: Roman Loimeier. Berlin 2011. 264 S.


Wie immer bei den Jahrbüchern für außereuropäische Geschichte, besteht der Hauptteil der zur Verfügung stehenden Seiten aus Beiträgen mit einem inhaltlich mehr oder minder stark kohärenten Inhalt. Dieses Mal sind es die Seuchen in der Geschichte Afrikas.

Neun Beiträge widmen sich explizit der Thematik. Eine historische Analyse unternimmt zunächst R. Loimeier. Unter den Aspekten von Macht, Pluralität und sozialen Beziehungen untersucht H. Dilger „Gesundheit und Heilung im Afrika des 20. Jahrhunderts". Die Ausbreitung der Cholera im Westindischen Ozean im 19. Jahrhundert analysiert H. Weiss. Am Beispiel von Sansibar geht A. Issa auf die Epidemien an der Küste des Indischen Ozeans in den 1860er und 1870er Jahren ein. Die große Rinderpest 1887 bis 1898 in weiten Teilen Afrikas ist Gegenstand der Studie von R. Loimeier. Ein Kapitel deutscher Kolonialpolitik wird von H. Isobe behandelt, der sich mit der Bekämpfung der Schlafkrankheit im deutschen Schutzgebiet Ostafrikas vor dem Ersten Weltkrieg befasst. Robert Kochs Forschungen in Afrika stehen im Mittelpunkt der Ausführungen von M. Echenberg. Einen eher methodologischen Überblick über die einschlägigen Forschungen und deren zukünftige Fragestellungen sowie eine Charakteristik der Quellenlage zum Thema Spanische Grippe in Afrika bietet J.-B. Gewalt. Ein aktuelles Thema greift R. Schäfer auf, die sich mit der AIDS-Problematik in Südafrika auseinandersetzt. Außerdem enthält das Jahrbuch einen Nachruf auf den israelischen Wissenschaftler Shmuel Noah Eisenstadt sowie 17 Buchbesprechungen.
Auch in diesem Falle ist den Herausgebern und Autoren ein spannend zu lesendes und die
Forschung befruchtendes Jahrbuch gelungen.


Ulrich van der Heyden

Zitierweise:  
Ulrich van der Heyden 2012: Rezension von: 

Periplus. Jahrbuch für außereuropäische Geschichte 2011: Seuchen in der Geschichte Afrikas. Herausgeber des Thementeils: Roman Loimeier. Berlin 2011.  In: http://www.raumnachrichten.de/rezensionen/1576-jahrbuch-fuer-aussereuropaeische-geschichte-2011


 
Anschrift des Verfassers:
PD Dr. Dr. Ulrich van der Heyden
Humboldt-Universität zu Berlin
Theologische Fakultät
Seminar für Religions- und Missionswissenschaften
Unter den Linden 6
Sitz: Invalidenstraße 110
D-10099 Berlin

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

zurück zu Rezensionen

zurück zu raumnachrichten.de

Kommentar schreiben